Arthrose des Hüftgelenkes, Koxarthrose.

"Zu den typischen Symptomen einer Hüftgelenksarthrose gehören Leistenschmerzen, die in den vorderen Oberschenkel, eventuell in das Gesäß oder bis ins Kniegelenk ausstrahlen."

Ursachen

Die Hüftgelenkarthrose – auch Koxarthrose – ist eine häufig im höheren Alter auftretende Erkrankung des Hüftgelenks. Dabei kommt es zu einem Verschleiß der Knorpeloberfläche von Hüftpfanne und Hüftkopf,  dabei wird die Knorpelschicht, die das Gelenk schützen soll, zerstört und kann nicht mehr als Stoßdämpfer wirken. Die Knochen reiben dann direkt aufeinander, sie werden abgenutzt und können sich sogar verformen.

Welche Symptome können auftreten?

  • Schmerzen bei Belastung / morgentliche Anlaufschmerzen
  • Ruheschmerzen / Nachtschmerzen
  • Leistenschmerzen
  • Schmerzen in der Lendenwirbelsäule
  • Hüftschmerzen
  • Bewegungsumfang des Hüftgelenks ist eingeschränkt
  • Verminderte Gehstrecke

Risiken

  • Osteoporose (Knochenschwund)
  • Überbeanspruchung bzw. Überbelastung (z.B. bei Übergewicht)
  • Gelenkentzündung (z.B. durch rheumatische oder metabolische Störungen)
  • Unfälle oder Verletzungen (z.B. Bruch des Oberschenkels)
  • Hüftdysplasie (im Säuglingsalter)

Orthopädie Neuenhaus

Rufen Sie uns an

+49 5941 9898580

Mailen Sie uns

praxis@orthopaedie-neuenhaus.de

Unser Standort

Haupt Straße 43
49828 Neuenhaus

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

©2019-2022 • Orthopädie Neuenhaus

Impressum  •  Datenschutz  •  Log In